Über uns

Für uns gilt seit 4 Genera­tionen: Die Leistungs­fä­higkeit des Unter­nehmens beweist sich letztlich allein durch die Qualität unserer Arbeit. Dafür ist GERSTUNG Sonder­maschinen seit vielen Jahrzehnten ein Begriff in der Branche.

Wir sind Ihr leistungs­starker, kompe­tenter und vertrau­ens­voller Partner in der Entwicklung maschi­neller Produktion mit Sitz in Mönchen­gladbach.

Mit unseren Leistungs­schwerpunkten

ergänzen wir als Spezialist Ihre Ferti­gungs­pro­zesse, natürlich zerti­fi­ziert nach DIN EN ISO 9001:2015. Profes­sionell und zuver­lässig. Das Ergebnis sind Lösungen von höchster Präzision und großer Wirtschaft­lichkeit.

Erfahren Sie mehr

Unsere WERTE

  • Gemein­schaftlich

  • Wertschätzend

  • Engagiert

  • Flexibel

  • Individuell

Unsere VISION

Als Problem­löser helfen wir unseren Mitmenschen und begeistern mit genialen Lösungen.

Unsere Mission

Wir arbeiten mit voller Leiden­schaft und Flexibilität für den größt­mög­lichen Erfolg unserer Kunden. In außer­or­dent­licher Qualität, Profes­sio­na­lität, Zuver­läs­sigkeit und einer beispiellosen Kundennähe.

UNSERE HISTORIE

 

1921

Gründung

Gründung

In einer kleinen Werkstatt produ­ziert der Gründer des Unter­nehmens, Modell­bau­meister Eugen Gerstung, Modelle und Einrich­tungen aus Holz für die Gießereiindustrie.

1928

Gerstung Gründung

Umzug

Schon sieben Jahre später reicht der Platz dort nicht mehr aus. So zieht das Unternehmen in ein neues Betriebs­ge­bäude in Mönchen­gladbach. Hier entwickelt sich das Unternehmen weiter, und setzt auch während des Krieges seine Produktion fort.

1947

Gerstung Wiederaufbau

Wieder­aufbau

Bereits im Herbst des Jahres 1947 beginnt der Wieder­aufbau. Der Krieg hatte große Teile der Produktion und des Gebäudes zerstört. Neben dem Gründer Eugen arbeitet jetzt auch sein Sohn Kurt Gerstung – ebenfalls Modell­bau­meister – in der gemein­samen Werkstatt. Der Auf- und Ausbau des Unter­nehmens wird erfolg­reich fortge­setzt.

1965

Erwei­terung

Erwei­terung

Die Zahl der Kunden ist stetig gewachsen, so dass die Betriebs­räume erweitert werden müssen. Bereits jetzt sind häufig Automo­bi­listen die Endkunden hinter den Großauf­trägen aus der Gießereiindustrie.

1979

Gerstung Dritte Generation

Dritte Generation

Zwei Jahrzehnte später übernimmt mit Harald Gerstung die 3. Generation das Unternehmen. Unter seiner Führung entwickelt das Unternehmen zahlreiche neue Produkte, passt das Quali­täts­ma­nagement den hohen Erfor­der­nissen der Automo­bil­in­dustrie an und erweitert zudem das Leistungs­spektrum.

1993

Gerstung Umzug

Wachstum

In den 90er-Jahren hat sich das Unternehmen vor allem in der Automobil- und Zulie­fer­industrie als ein starker Partner etabliert. Basis dieser Entwicklung ist der gesamte Erfah­rungs­schatz aus der nunmehr 70-Jährigen Firmen­ge­schichte.

2000

Problem­löser

Problem­löser

Zum Jahrtau­send­wechsel wird GERSTUNG als kompe­tenter Problem­löser anerkannt und die Ausstattung des Unter­nehmens entspricht dem neuesten Stand der Technik.

2015

Tim Gerstung

Vierte Generation

2015 steigt Tim Gerstung in 4. Generation als Geschäfts­führer in das tradi­ti­ons­reiche Famili­en­un­ter­nehmen ein. Er richtet das Unternehmen neu aus und moder­ni­siert alle Prozesse. Der Blick in die Zukunft ist vielver­spre­chend: Die Weichen sind auf Weiter­entwicklung und Verän­derung gestellt, neue Geschäfts­be­reiche werden erschlossen.

Haben wir Ihr
Interesse geweckt?

Wir arbeiten mit voller Leiden­schaft und Flexibilität für den größt­mög­lichen Erfolg unserer Kunden. In außer­or­dent­licher Qualität, Profes­sio­na­lität, Zuver­läs­sigkeit und mit der Ihnen bekannten ganz persön­lichen Kundennähe.

Kommen Sie einfach auf einen Kaffee vorbei – wir zeigen Ihnen gerne unser Unternehmen und besprechen gemeinsam Ihre ganz persön­liche Sonder­lösung!

Wir freuen uns auf Sie